Abmelden Kontakt Nach oben

Übersicht Schritt für Schritt

Produkte & Codes anlegen

Inhalte anlegen

Die LogIn-Seite ist dazu immer:
https://www.hallo-heft.de/webEdition/index.php

ODER der Testserver:
https://webedition.sparkassen-schulservice.de/webEdition/index.php

0. Produktgruppe & Ordner für Inhalte

Es gibt zwei Ordner für Produktgruppen, die analog aufgebaut sind:

  • /_fibibox
  • /_ausbildung

In der webEdition den Ordner mit der Bestellnummer anlegen.
Ein Beispielordner zum Kopieren ist: /_fibibox/017-222-222

Alle Materialien über die Importfunktion in die vorgesehenen Ordner hochladen und die entsprechenden Seiten in der webEdition anlegen (siehe unten!)

Die Navigation befindet befindet sich im Ordner "/lehrerheft/includes". Sie wird in der Datei "navi.php" angelegt, die, wenn sie fertig bearbeitet ist, für die Datei "navi-mobile.php"kopiert werden muss: Kopieren sie dazu die fertige Navigationsseite mit dem Button "Auswählen" unter "webEdition-Seite kopieren" unter dem Reiter "Eigenschaften".

Anschließend hier auf https://codeadmin.sparkassen-schulservice.de/  ODER hier auf dem Testserver: https://testcad.sparkassen-schulservice.de  die Bestellnummer und die Codes erzeugen.

Hinweis: Detailinformationen zu den einzelnen Arbeitsschritten gibt es kontextabhängig auf den entsprechneden Seiten auch in der Sidebar.

1. Printprodukt

Grundlage aller Veröffentlichungen sind die Printprodukte und die Zuordnung zu denselben. Deshalb muss bei der Neuanlage immer erst ein Printprodukt angelegt oder ausgewählt werden:

Wählen Sie ein bestehendes Printprodukt aus ODER legen Sie eines neu an.

Anschließend erzeugen Sie wahlweise Ihre neuen Codes:
Hinweis: Es können zu einem Printprodukt alle drei Codearten gleichzeitig vergeben werden.

2a. Minicodes

Hier verweist der einzelne Minicode auf eine interne oder externe Seite, die vorab in der webEdition angelegt werden sollten. Diese können auf Materialien verweisen, deren Code im Schülerheft eingedruckt ist ODER sie können auf zusätzliche Unterrichtsmaterialien  verweisen, die der Lehrer bei Bedarf einsetzen kann.

  • Die webEdition-Seiten für Minicodes haben den Dokumententyp "fbb-minicode", der verschiedene Templates anbietet:
    /2016/fi-bi-box/minicode-bilder.tmpl
    /2016/fi-bi-box/minicode-video-iframe.tmpl
    /2016/fi-bi-box/minicode-textinhalt.tmpl
    /2016/fi-bi-box/minicode-iframe-pur.tmpl
    /2016/fi-bi-box/minicode-iframe-wbt.tmpl
    /2016/fi-bi-box/minicode-iframe-wbt95.tmpl
    /2016/fi-bi-box/minicode-umleitung.tmpl

2b. Universalcodes

Hier verweist der Universalcode auf eine Online-Veröffentlichung, die in der webEdition erstellt wurde. Die entsprechende Verlinkung wird im zugehörigen Printprodukt angegeben und geändert.

Beachten Sie: Universalcodes können nicht direkt auf ein Lehrer- oder Schülerheft verweisen. Eine passende Startseite für einen Unversalcode erstellen Sie folgendermaßen:

  1. webEdition-Seite mit dem Dokumententyp "fbb-universalcode" anlegen und das gewünschte Lehrerheft auf der erstellten Seite verlinken.
  2. Diese Seite dann als Ziel für das Printprodukt eingeben
  3. Und zum Schluss den Universalcode für das Printprodukt erstellen

3. Individualcodes

Hier verweist der Individualcode auf eine Online-Veröffentlichung nur für Lehrer, die in der webEdition erstellt wird. Die Verlinkung wird im zugehörigen Printprodukt angegeben und geändert.Optional kann eine zugeordnete BLZ angegeben werden.

Hinweis: Der Lehrer muss sich vor der Code-Einlösung registrieren.

  • Die webEdition-Seiten für die Online-Inhalte haben den Dokumententyp "fbb-lehrerheft", der verschiedene Templates anbietet:
    /2016/fi-bi-box/startseite.tmpl
    /2016/fi-bi-box/textseite-3-spaltig.tmpl
    /2016/fi-bi-box/textseite-2-1-spaltig.tmpl
    /2016/fi-bi-box/textseite-sitemap.tmpl